Supercomputer am HLRS

Stuttgart. Hinter der Abkürzung HLRS steht die Bezeichnung Höchstleistungsrechenzentrum. Dabei handelt es sich um eine Einrichtung der Universität Stuttgart auf dem Campus Vaihingen. Ihr Herzstück ist der Supercomputer Hazel Hen. Dieser wird von den Forschern, aber auch durch die Industrie für rechenintensive Aufgaben herangezogen. Besonder Simulationen stehen hierbei im Vordergrund.